Mit neuer Lebensfreude

Der niedliche Mischling Till wurde Ende März leider wegen Umzugs aus der Vermittlung an uns zurückgegeben.

Till ist freundlich und aufgeschlossen, kann aber auch ein kleiner Sturkopf sein. Er sollte deshalb nicht zu kleineren Kindern vermittelt werden. Till geht gern spazieren, liebt aber auch schöne Kuschelstunden.

Weil er keine anderen Hunde in seiner näheren Umgebung braucht und auch keine Katzen mag, wäre er im neuen Zuhause gern Einzelprinz.

Leider hat der arme Till Rückenprobleme und benötigt Schmerzmedikamente und braucht Physiotherapie.

Für seine Behandlung hatten wir um Spenden gebeten und möchten uns für die liebe Anteilnahme und überwältige Spendenbereitschaft von ganzem Herzen bedanken. Mit Ihrer großartigen Hilfe konnten wir nicht nur die teure CT-Untersuchung finanzieren, sondern auch die weitere Therapie einleiten. Die Schmerzmittel scheinen gut zu helfen, und Till geht es schon sehr viel besser, besonders sein Gangbild hat sich deutlich verbessert. Sobald unsere Tierärztin grünes Licht gibt, darf Till zur Physiotherapie.

Till wird zwar weiterhin Schmerzmedikamente brauchen, aber dank Ihrer riesigen Unterstützung ist die weitere Therapie und Nachsorge gesichert, die Till hoffentlich zu einem weitgehend normalen und vor allem schmerzfreien Leben verhelfen wird.

In diesem kleinen Video zeigt sich unser tapferer Till mit neuer Lebensfreude: https://www.facebook.com/TierheimDetmoldTierschutzderTat/videos/188768539823702.

Till: Mischling                          

Geboren: ~ 10.06.2012
Größe: ~ 35 cm
kastriert
Abgabehund