Liebevolles Zuhause gesucht

Wie in jedem Jahr sind wir auch aktuell mit sehr vielen ungewollten Katzenkindern und Mutterkatzen konfrontiert. Einige sind inzwischen zweimal geimpft worden und suchen jetzt ein neues Zuhause.

Die anderen Flaschenkinder und Mutter-Kind-Gruppen brauchen aber noch Ruhe und Fürsorge.

Wir bitten deshalb um Verständnis, dass viele der Kitten noch nicht zur Vermittlung stehen und auch noch nicht besucht werden können.

Erst wenn sie die zweite Impfung der Grundimmunisierung gut verkraftet haben und durch unsere Tierärztin zur Vermittlung freigegeben wurden, werden die Katzenkinder an dieser Stelle individuell vorgestellt.

 

Kätzchen aus unserer Kinderstube

Unsere Jungens:

 

Elton und Kairo

 

Dublin und Miley

 

Jesper und Kaz (geb. 08/2021, Vermittlung zusammen in Wohnungshaltung, auf Pflegestelle, Kontakt telefonisch übers Tierheim)

    

Jordan, Kieran und Mason

 

Unsere Mädels:

 

Ari und Kelly

 

Unsere Kätzchen werden vorzugsweise zu zweit oder als Zweitkatzen abgegeben, aber auch eine Einzelvermittlung ist möglich, wenn nach der Kastration späterer Freigang in besonders verkehrsarmer Umgebung geplant und möglich ist und die neuen Besitzer genug Zeit haben, um dem Baby bis dahin die erforderliche Zuwendung und Nestwärme zu geben, damit es nicht vereinsamt.

Die Katzenkinder sind - allerdings nur paarweise oder als Zweitkatze - auch für reine Wohnungshaltung geeignet, weil sie das Leben draußen noch nicht kennengelernt haben.