Dobermann Nothilfe e.V.

Lesio

Lesio kam nach einem Jahr aus der Vermittlung zurück, weil die Familie mit dem kleinen Mann überfordert war. Sie fragen sich sicher, warum?

Lesio ist zuhause ein Traumhund, er ist nur lieb und möchte am liebsten nur schmusen. Ohne Leine versteht er sich auch gut mit anderen Hunden, das "Problem" ist nur, wenn er an der Leine spazierengeht: Dann ist er laut seiner letzten Familie, wo er lebte, nicht mehr zu bremsen. Er bellt dann jeden Hund an und will zu dem Hund.

Allerdings ist dies nur eine Sache der Geduld und Konsequenz. Es wurde versäumt, intensiv mit ihm zu arbeiten. Mit etwas Geduld und etwas Hundeerfahrung bekommt man das sicher wieder hin.  

Wer möchte diesem kleinen Schatz eine Chance geben?

Schön wäre, wenn Lesio etwas ländlich ein Zuhause finden würde. Ein Haus mit einem eingezäunten Garten, wo er rumflitzen kann, wäre auch toll. Lesio gehört noch lange nicht zum alten Eisen, er ist noch sehr fit und möchte noch Einiges erleben.

Lesio ist in 33181 Bad Wünnenberg untergebracht und kann dort gerne besucht werden. Weitere Fotos sehen Sie hier: https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/lesio/

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Simone Hammer-Lippert

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Lesio: Mischling

Geboren: 16.08.2010 
Größe: klein
kastriert