Zutritt nur für das Tierheim-Team!

Wegen der Gefährdung durch das Corona-Virus sind wir leider gezwungen, unser Tierheim vorübergehend zu schließen.

Die Regelung gilt für Besucher und auch für Ehrenamtliche. Zutritt haben allein unsere hauptamtlichen Mitarbeiter*innen und der Vereinsvorstand.

Vor allem unser Tierheim-Team müssen wir vor Ansteckung schützen, denn ein Kontakt mit einem im Nachhinein positiv getesteten Corona-Patienten und die daraus resultierende häusliche Quarantäne wäre nicht nur eine große Belastung für unsere Mitarbeiter*innen, sondern hätte auch fatale Folgen für die Versorgung und Betreuung unserer Tiere.

Darüber hinaus sehen wir uns auch unseren Besuchern gegenüber in der Verantwortung und möchten jegliches Risiko minimieren.

Per Telefon und Email bleiben wir für Sie erreichbar (05231/24468 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Bei Interesse an einem unserer Tiere können Sie sich ebenfalls gern telefonisch informieren.

Zugedachte Sachspenden mögen bitte nach telefonischer Ankündigung vor dem Tierheimtor abgestellt werden. Handtücher, Decken etc. können wir im Moment nicht annehmen.

Über die aktuelle Entwicklung informieren wir Sie an dieser Stelle und über Facebook. Wir bitten herzlich um Verständnis!

Bitte beachten Sie auch die Hinweise des Deutschen Tierschutzbundes (https://www.tierschutzbund.de/news-storage/heimtiere/180320-corona-krise-trifft-auch-die-tierheime/).

Aktuelle Informationen: http://www.tierheime-helfen.de/coronavirus

 

Als Model für das Aufmacherfoto hat sich die kleine "Wolke" unseres Tierpflegehelfers Clark zur Verfügung gestellt. Lieben Dank!