Interessenten willkommen!

Mit der gebotenen Vorsicht und in kleinen Schritten möchten wir versuchen, unser Tierheim wieder einen Spalt weit öffnen zu können.

Zwar müssen Besucher zunächst leider weiterhin draußen bleiben, ernsthafte Interessenten an einem bestimmten Hund oder einer Katze sind aber herzlich eingeladen, mit unserem Team telefonisch vor Ort einen individuellen Kennenlern- und Gesprächstermin zu verabreden (05231/24468).

Ehrenamtliche Spaziergänger können sich nach Absprache sehr gern wieder um ihre Schützlinge kümmern. Wir bitten aber darum, dass die Hunde zukünftig nicht selbstständig aus den Hundehäusern geholt werden möchten, sondern dass sie ausschließlich vom unserem Team übergeben werden. Bei größerem Andrang lässt sich dadurch ein besserer Überblick im Auge behalten.

Auch neue Gassigeher dürfen sich gern einbringen, wenn sie unsere tierheiminterne Eignungsprüfung erfolgreich abgelegt haben oder bereits über einen Sachkundenachweis für 20/40-Hunde oder sogar Listenhunde verfügen (siehe auch: https://www.tierheimdetmold.de/index.php/helfen/mithilfe/spaziergaenger).

Neuerdings ist das Gassigehen auch sonntags von 13.00 - 16.30 Uhr möglich.

Ein Mundschutz und der angemessene Sicherheitsabstand sind bei den Treffen natürlich nach wie vor notwendig. Dank der Disziplin und Umsicht unseres Teams und der zukünftigen Tierbesitzer hat sich dieses Vorgehen in den letzten Wochen bewährt, so dass einige Hunde und Katzen trotz Corona in ihr neues Zuhause umziehen durften.

Weiterhin gilt die Regelung, dass liebevoll zugedachte Sachspenden bitte nach telefonischer Ankündigung vor dem Tierheimtor abgestellt werden möchten. Handtücher, Decken, Körbchen etc. können wir im Moment leider nicht annehmen.

Über die aktuelle Entwicklung informieren wir Sie an dieser Stelle und über Facebook.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Verständnis!