Liebe Spaziergänger*innen,

unser Team möchte Euch auf einige Neuerungen für das Gassigehen mit unseren Hunden aufmerksam machen:

Zunächst möchten wir uns für Eure jahrelange Mithilfe und Euren treuen Einsatz ganz herzlich bedanken!

Wir freuen uns sehr darüber, Euch zukünftig nun auch sonntags in der Zeit von 13.00 – 16.30 Uhr bei uns im Tierheim begrüßen zu dürfen.

Aber wo Licht ist, gibt es auch Schatten! Ein paar neue Regelungen gilt es zu beachten:

So bitten wir darum, die Hunde ab jetzt nicht mehr selbstständig aus den Hundehäusern zu holen, sondern abzuwarten, bis unsere Tierpfleger*innen sie an Euch Gassigeher übergeben. Diese Maßnahme verschafft unserem Team einen besseren Überblick und hilft außerdem dabei, die immer noch zwingend notwendigen Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten. Wichtig ist uns auch, dass Ihr ein Handy dabei habt und im Tierheim Eure Rufnummer hinterlegt.

Wir sind sicher, dass wir auf Euer Verständnis zählen können!

Auch Neulinge sind uns herzlich willkommen! Voraussetzung, um sich bei uns als ehrenamtlicher Spaziergänger einzubringen, ist die erfolgreiche Teilnahme an unserem tierheiminternen Eignungstest oder ein aktueller Sachkundenachweis für 20/40-Hunde oder sogar Listenhunde.

Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung!                            

Euer Tierheim-Team und Euer Vereinsvorstand