Neues Zuhause gesucht!

Das dreijährige Meerschweinchen Timmy sucht nach dem Tod seines Gefährten ein neues Zuhause, am besten mit netter Damengesellschaft. Timmy ist allerdings noch nicht kastriert, die Kosten für die Kastration würden seine Noch-Besitzer aber gern übernehmen.

Dringend zu beachten ist, dass ein männliches Meerschweinchen nach der Kastration - unbedingt von Weibchen getrennt (!) -  in eine sechswöchige Quarantäne muss, weil die Fortpflanzungsfähigkeit erst danach erlischt. Während dieser Zeit darf das Böckchen keinesfalls direkten Kontakt zu weiblichen Tieren haben.

Um Nachwuchs zu verhindern, ist deshalb die vorübergehende Unterbringung in einem separaten Gehege mit ausschließlichem Sichtkontakt zu den Artgenossen zwingend notwendig. Danach dürfte Timmy sich ohne große Probleme in eine Gruppe integrieren lassen.

Kontakt:

Andrea Harke, Detmold

Tel.: 015159181270